MENÜ

Blog

Wie kann das Konzept New Work umgesetzt und in ein Unternehmen integriert werden?

Eines im voraus, es gibt nicht das eine Patentrezept für die erfolgreiche Integration der New Work Denkweise in das eigene Unternehmen. Viel zu unterschiedlich sind in Unternehmen und Branchen die unterschiedlichen Maßnahmen und Philosophien. Diesbezüglich gibt es mitunter deutliche Unterschiede bei den vorhandenen Möglichkeiten der Integration. Während in einem Bürojob die Kommunikation in Meetings weiterhin von hoher Bedeutung ist und via Remote Work durchgeführt werden kann, ist dies im produzierenden Gewerbe nicht einfach gestaltbar.

Weil sich New Work überwiegend durch das Miteinander auszeichnet darf die gesamte Belegschaft gerne bei diesem Wandel mit einbezogen werden. Welche Optimierungen sich die Mitarbeiter wünschen, lässt sich beispielsweise durch Umfragen, Gespräche oder offene Meetings herausfinden. So können sich nicht nur die Mitarbeiter frühzeitig auf kommende Veränderungen einstellen, sondern ebenso die Belegschaft. Überdies finden alle Beteiligten dabei heraus, inwieweit sich die Umsetzung einfach oder kompliziert gestaltet und eine schrittweise Einführung von neuen Modellen und Alternativen stellt sicher, dass sich alle Beteiligten abgeholt fühlen.

Beispiele für eine praktikable Umsetzung von New Work

Thema: Remote Work (Ortsunabhängiges Arbeiten)

In vielen Unternehmen ist Remote Work oder Homeoffice bereits angekommen. Sicherlich ist nicht jede Persönlichkeit für diese Art des Arbeitens geeignet, weil sich manche Menschen z. B. sozial isoliert fühlen, oder ein untergeordnetes Wir-Gefühl erleben. Abgesehen davon, funktioniert Remote Work am sinnvollsten, wenn der auszuübende Beruf vor allem digital abläuft oder digitalisierbar ist. Darunter fallen sämtliche Bürojobs am Computer. Remote Work wird heuer von Arbeitnehmer:innen-Seite immer mehr gefordert und ist ganz klar auf dem Vormarsch. Denn ortsunabhängiges und digital unabhängiges Arbeiten bietet schließlich viel Spielraum für eine eigenständige Planung des Tagesablaufes. Das bedeutet weniger Stress, mehr Freiheit, mehr Zufriedenheit und es ist definitiv familienfreundlicher. Zudem wirkt sich Remote Work auch positiv auf das Budget von Arbeitnehmer und Arbeitgeber aus. So geraten Fahrtkosten in Wegfall und  das Unternehmen muss theoretisch keine Büroräume anmieten noch Computer stellen oder die Energiekosten dafür begleichen. Mitarbeiter müssen nicht in der Kantine essen und haben die Möglichkeit sich zu Hause selbst etwas nahrhaftes zu kochen. Fest steht also, dass digitales, unabhängiges Arbeiten, jede Menge wunderbare Möglichkeiten mit sich bringt. Aber natürlich sind auch die Nachteile nicht von der Hand zu weisen. Eine gute und detaillierte Übersicht der Vor- und Nachteile findet sich bei DAVEA 

Im kommenden Beitrag nähern wir uns dem Thema “Digital Nomads”.

KAIAKOO®

GROUP.KAIAKOO

Etymologisch ist KAIAKOO® aus der Maori Sprache (regulär kaiako) abgeleitet und bedeutet Trainer, Lehrer oder Meister.

Das zweite O in KAIAKOO® steht indes für die Extrameile, die ich mit ihnen gemeinsam gehe, damit Sie kurzfristig gewünschte Ergebnisse erzielen. – Michael H. Böhm

KONTAKT

KAIAKOO®
Inhaber Michael H. Böhm

Geschäftsanschrift:
Im Vogelgesang 43
67346 Speyer
Zentrale / Standort:
Alter Postweg 1
67346 Speyer

SIE SIND HIER

ÜBERSICHT

BILDUNGSGRUPPE

GROUP.KAIAKOO®

Etymologisch ist KAIAKOO® aus der Maori Sprache (regulär kaiako) abgeleitet und bedeutet Trainer, Lehrer oder Meister.

Das zweite O in KAIAKOO® steht indes für die Extrameile, die wir mit Ihnen gemeinsam gehen, damit Sie kurzfristig gewünschte Ergebnisse erzielen.